Katalanische Filmreihe über den spanischen Bürgerkrieg

Die katalanische Filmindustrie ist eigentlich klein, sie bietet aber Filme in guter Qualität an. Jetzt kommt sie auf die Zürcher Bildschirme. 4 Filme über den spanischen Bürgerkrieg und Konferenzen werden uns helfen, die Relevanz des spanischen Bürgerkriegs zu verstehen.

Bandera Catalunya

english

 

 

 

 

 

 

Katalanen lieben das Kino. In den letzten Jahren hatten katalanische Filme wie „Pa Negre“ (Schwarzes Brot) oder „Barcelona, nit d’estiu“ grossen Erfolg. Dank diesem Erfolg ist katalanisches Kino noch populärer als jemals zuvor. Kino ist aber nicht nur ein Zeitvertreib, sondern auch ein Instrument, um Ideen zu propagieren und die Geschichte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Aus diesen Gründen hat der Katalanische Verein die Vorführung von 4 Filme organisiert.

 

Der Eintritt kostet 5 CHF. Mitglieder können 15 CHF für die ganze Filmreihe bezahlen.

Incerta Glòria / Flüchtiger Glanz

 

„Flüchtiger Glanz“ ist ein Roman von Joan Sales über das Leben während des Bürgerkriegs und der Nachkriegszeit in Barcelona und die Frontlinien von Aragón. Der Filmregisseur Agustí Villaronga hat eine ausgezeichnete Filmadaptation des ersten Teil des Buches, den Bürgerkrieg, kreiert. Der Film geht aber nicht um eine Schlacht, sondern um die Gewalt und Bosheit, die der Krieg erzeugt.

overlay

Die Vorführung dieses Films ist dank der Zusammenarbeit der Katalanischen Häuser der Welt, die den Film am selben Tag vorführen werden, möglich.

 

 

Ebre, del bressol a la batalla / Die Ebroschlacht – von der Wiege bis zum Kampf

3. November um 19:00 Uhr, Photobastei

 

Die Ebroschlacht, die längste Schlacht des spanischen Bürgerkrieges, startete die militärische Offensive gegen Katalonien und hatte die Niederlage der Republikaner zur Folge. In dieser Schlacht kämpften auch Jugendliche: die „lleva del biberó“ oder „Saugflaschen-Einberufung“.  Diese Jungen waren nur 17-jährig, als sie zum Kampf gerufen wurden. Der Film „Ebre“ erzählt die Geschichte von 4 Jugendlichen, die in den Krieg eingezogen wurden.

Ebre del Bressol a la batalla PELICULA TV3 El Cicle Gaudi projecta pel licules amb participacio de TV3

Ebre del Bressol a la batalla PELICULA TV3 El Cicle Gaudi projecta pel licules amb participacio de TV3

Die Vorführung dieses Film ist dank der Zusammenarbeit der Katalanischen Häuser der Welt möglich. Es war uns leider unmöglich, am 25. Juli mit den anderen zusammen die Filmvorführung abzuhalten. Wir wollen aber diese Gelegenheit nicht versäumen lassen und den Film auch in Zürich zeigen.

La llum d’Elna / Die Maternité Suïsse in Elne

12. Januar um 19:00 Uhr, Photobastei

maternitat

„La llum d’Elna“ ist ein Film über weibliche Flüchtlinge während und nach dem spanischen Bürgerkrieg. Die Solidarität der Frauen in der Maternité war ihr einziges Licht in der Dunkelheit des Kriegs. Die schweizerische Krankenschwester Elizabeth Eidenbenz gelangte nach Elna, um den schwangeren Frauen und den Frauen mit jungen Kindern zu helfen und um etwas Besseres zu bieten als die Flüchtlingslager in Argelers. Die Maternité war ein sicherer und gesunder Ort, um Kinder zu gebären.

Die Historikerin Assumpta Montellà, die diese Geschichte aus der Vergessenheit zurückgeholt hat, wird an dem Abend dabei sein und uns helfen, Fakten von Fiktion zu unterscheiden. Sie wird auch über Elizabeth Eidenbenz und über ihr Leben sprechen.

Lernen Sie mehr über dieses Thema hier.

 

El retratista / der Porträtist 

17. März um 19:00, Photobastei

el retratista

Der katalanische Lehrer Antoni Benaiges war innovativ und arbeitete in einer Schule in Bañuelos, in der Provinz Burgos. Er verschwand 1936 zu Anfang des spanischen Bürgerkriegs und für 75 Jahre hörte niemand von ihm. Sergi Bernal hat uns mit dem Dokumentarfilm „El Retratista“ daran erinnert, wer Benaiges war: Ein Lehrer, der von den Faschisten getötet wurde, weil er seinen Schülern das Denken beibrachte.

Der Historiker Sergi Bernal wird das Gespräch über den spanischen Bürgerkrieg leiten.

Share

Enllaç permanent a aquest article: http://www.cczuric.cat/2017/09/katalanische-filmreihe-uber-den-spanischen-burgerkrieg/